SPD Dietzhölztal

Willkommen auf unserer Hompage!

Vorstandswahlen und Ehrungen bei der SPD Dietzhölztal

Schweigeminute für tote Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Der neue Vorstand der SPD Dietzhölztal

Der neue Vorstand der SPD Dietzhölztal

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der SPD Dietzhölztal eröffneten die Genossinnen und Genossen mit einer Schweigeminute für die toten Flüchtlinge auf dem Mittelmeer. „Es ist für Deutschland und die Europäische Union als Träger des Friedensnobelpreises unwürdig, dass täglich Menschen auf dem Mittelmeer sterben müssen, weil sie vor Krieg und Verfolgung flüchten“, mahnte Vorsitzender Stefan Scholl. Die deutsche und europäische Grenz- und Flüchtlingspolitik bedürfe eines dringenden Richtungswechsels. Die SPD Dietzhölztal zeigte sich aber sehr erfreut, dass in Dietzhölztal eine Gruppe Ehrenamtlicher unter dem Titel „Offenes Dietzhölztal“ Flüchtlinge willkommen heiße und ihnen konkrete Hilfe anbiete. Menschen, die meistens nicht freiwillig nach Deutschland flüchteten, sollten hier willkommen sein und als Chance für die deutsche Gesellschaft betrachtet werden.

 

Kompletten Artikel lesen

Veröffentlicht am 15.05.2015 von Stefan Scholl.
Kategorien: Allgemein. Keine Kommentare