SPD Dietzhölztal

Willkommen auf unserer Hompage!

Neue Koalition verlässt den ‚Dietzhölztaler Weg‘

Die SPD-Fraktion bedauert sehr, dass Stefan Scholl nicht erneut zum Vorsitzenden der Gemeindevertretung gewählt wurde. Stephan Aurand hatte den Wahlvorschlag der SPD begründet und herausgestellt, dass die SPD als stärkste Fraktion und Stefan Scholl mit dem besten Einzelergebnis aus der Kommunalwahl hervorgegangen sind. Zudem habe Scholl das Amt in den vergangenen fünf Jahren überparteilich und sehr engagiert ausgeführt. Die CDU begründete die Gegenkandidatur erst nach der Wahl und wies darauf hin, dass es sich um eine politische Entscheidung handele und verwies darauf, dass kreisweit von dem parlamentarischen Brauch – die stärkste Fraktion stellt den Vorsitzenden – immer mal wieder abgewichen werde. Schaut man sich dies genauer an, stellt man fest, dass dies nicht oft vorkommt und dann meisten zum Nutzen der CDU.

Bedauerlicherweise haben CDU und FWG den in ihrem Redebeitrag beschriebenen ‚Dietzhölztaler Weg‘ mit der Wahl des Vorsitzenden der Gemeindevertretung und mit der Vorbereitung der konstituierenden Sitzung bereits verlassen. Der „Konsens in der Sache“ wurde nicht gesucht und Fragen der Vorbereitung für die Konstituierung wurden nicht geklärt. So waren gemeinsame Listen bei den Verbänden nicht möglich und auch die Personalplanung schwieriger, da bis heute nicht klar ist, wer in welchem Ausschuss den Vorsitz stellt. Auch dies wurde in der Vergangenheit immer vor der konstituierenden Sitzung geklärt. Versuche der SPD, eine Klärung vor der Sitzung der Gemeindevertretung herbeizuführen, scheiterten.

Der neuen Koalition, die sich ja bereits bei der Abstimmung zum Haushalt 2016 und der Frage der Zuschusserhöhung durch Dietzhölztal für das Schwimmbad abgezeichnet hatte, wünschen wir viel Erfolg bei den schwierigen künftigen Aufgaben. Es liegt nun eine hohe Verantwortung bei ihnen die Steuer- und Gebührenbelastung für die Bürgerinnen und Bürger gering zu halten, die schwierige Frage der höheren Beteiligung am Schwimmbadzweckverband zu lösen und die Finanzen er Gemeinde Dietzhölztal insgesamt auf Dauer ausgleichen zu können.

Veröffentlicht am 27.04.2016 von stefan.
Kategorien: Allgemein. Keine Kommentare

Christian Schüler neuer Fraktionsvorsitzender

Image-1
Die Fraktion der SPD Dietzhölztal traf sich am Freitag zu ihrer konstituierenden Sitzung. Nach der Vorstellung und Analyse der Wahlergebnisse wählten die neuen Mitglieder der Fraktion ihre Fraktionsspitze und diskutieren erste Initiativen für die neue Legislaturperiode.
Christian Schüler wurden einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Schüler ist zum zweiten Mal in die Gemeindevertretung gewählt worden und arbeitete in der vergangenen Legislaturperiode unter anderem im Ausschuss für Jugend, Sport, Freizeit und Soziales mit. Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende wurden ebenfalls einstimmig Hildegund Theis und Uli Friess gewählt. Ergänzend dazu bestimmte die Fraktion einstimmig, dass Stefan Scholl den Fraktionsvorstand als Fraktionsgeschäftsführer unterstützen wird. „Ich freue mich auf meine neue Tätigkeit und darüber, dass ich sie mit einem klasse Team aus allen Ortsteilen angehen kann“, sagte Christian Schüler.
Mit dem Ergebnis der Kommunalwahl sind die Genossinnen und Genossen zufrieden. Zwar verloren sie gegenüber der Wahl 2011 an Stimmen und Sitzen, doch sie wurden wie schon 2001 und 2011 zu stärksten Fraktion gewählt. Zudem konnten sie – abgesehen von dem hervorragenden Ergebnis 2011 – bei jeder Wahl seit 2001 ihr Ergebnis verbessern. „Wir wollen die engagierte und sachliche Arbeit in der Gemeindevertretung fortsetzen und haben schon einige Ideen für die neue Legislaturperiode“, sagte Ortsvereinsvorsitzender Stefan Scholl.
Zunächst müssen aber die Konstituierung der Gemeindevertretung und die damit verbundenen Wahlen vorbereitet werden. Die SPD Dietzhölztal hat dazu als stärkste Fraktion den Fraktionen von CDU und FWG Gespräche angeboten.
Veröffentlicht am 13.03.2016 von stefan.
Kategorien: Allgemein. Keine Kommentare

Wahl zum Kreistag – Vielen Dank!

Kreistag_Stephan und Stefan Kopie (1)

Wir freuen uns über die tollen Ergebnisse unserer Kandidaten Stephan Aurand (von Platz 3 auf Platz 2) und Stefan Scholl (von Platz 27 auf Platz 17) bei der Kreistagswahl und danken allen Wähler/innen und Unterstützer/innen.

 

 

 

 

Veröffentlicht am 13.03.2016 von stefan.
Kategorien: Allgemein. Keine Kommentare

Wahl zur Gemeindevertretung – Vielen Dank!

Die SP2016 Gemeindewahl - VE Dietzholztal - Sitzverteilung (1)D Dietzhölztal bleibt stärkst Kraft in der Gemeindevertretung und wir stellen nach 2011 und 2001 erneut die stärkste Fraktion. Das Ergebnis 2011(46,7%) war ein schöner, positiver Ausreißer nach oben, doch mit unseren 38,3% sind wir sehr zufrieden und haben damit mehr Prozente als 2006 (34,1%) und 2001 (32,5%). Vielen Dank allen Wählerinnen und Wählern und allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern!

 

Veröffentlicht am 13.03.2016 von stefan.
Kategorien: Allgemein. Keine Kommentare

Vorstandswahlen und Ehrungen bei der SPD Dietzhölztal

Schweigeminute für tote Flüchtlinge auf dem Mittelmeer

Der neue Vorstand der SPD Dietzhölztal

Der neue Vorstand der SPD Dietzhölztal

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der SPD Dietzhölztal eröffneten die Genossinnen und Genossen mit einer Schweigeminute für die toten Flüchtlinge auf dem Mittelmeer. „Es ist für Deutschland und die Europäische Union als Träger des Friedensnobelpreises unwürdig, dass täglich Menschen auf dem Mittelmeer sterben müssen, weil sie vor Krieg und Verfolgung flüchten“, mahnte Vorsitzender Stefan Scholl. Die deutsche und europäische Grenz- und Flüchtlingspolitik bedürfe eines dringenden Richtungswechsels. Die SPD Dietzhölztal zeigte sich aber sehr erfreut, dass in Dietzhölztal eine Gruppe Ehrenamtlicher unter dem Titel „Offenes Dietzhölztal“ Flüchtlinge willkommen heiße und ihnen konkrete Hilfe anbiete. Menschen, die meistens nicht freiwillig nach Deutschland flüchteten, sollten hier willkommen sein und als Chance für die deutsche Gesellschaft betrachtet werden.

 

Kompletten Artikel lesen

Veröffentlicht am 15.05.2015 von Stefan Scholl.
Kategorien: Allgemein. Keine Kommentare
« vorherige Einträge